Sortieranlagen

Beschreibung

Trennen, Sortieren und Verarbeiten von bedrucktem Papier und Karton aus einem gemischten Altpapierstrom, der anschliessend zur Wieder-verwendung in Ballen gepresst wird.

Details

Je besser die Trennung gelingt, desto grösser der Restwert. Das ist das Kernelement unserer Papiersortieranlage: die Steigerung der Qualität – d.h. der Verkäuflichkeit – des Endprodukts. Diese Sicht inspiriert uns zur Konstruktion, Herstellung und Lieferung von massgeschneiderten Lösungen mit niedrigen Betriebskosten, die sich einfach bedienen lassen, Ihre Anforderungen erfüllen und sich durch eine exzellente Investitionsrendite auszeichnen. Wir bauen und liefern hochwertige, schlüsselfertige Anlagen, in denen effektive Trenntechniken sinnvoll kombiniert werden. Unser PaperMagnet® trennt beispielsweise automatisch 2D-Fraktionen von 3D-Fraktionen und steigert so die Qualität des Endergebnisses bei gleichzeitiger Reduzierung des Personalbedarfs für die Qualitätskontrolle.

Die Papier- & Kartonagenlösungen von Bollegraaf zeichnen sich des Weiteren durch die patentierten und branchenführenden Sternsiebe® von Lubo Systems aus, mit denen Sie die perfekte Lösung für die Verarbeitung von zu deinkendem Altpapier erhalten. Der patentierte PaperSpike® trennt alte Wellpappe (OCC) von Druckerzeugnissen (Deinking), wodurch die Qualität und Werthaltigkeit des Outputs gesteigert und die Kosten der Druckfarbenentfernung der Papierfabriken, Ihrer Abnehmer, substantiell gesenkt werden.

Ausstattung

Das OCC-Siebdeck besteht aus verschiedenen Achsen, auf die Gummisterne montiert wurden. Die Sterne haben einen Durchmesser von 660 mm. Die Korngrösse der zu siebenden Fraktion kann anhand der Sterngrösse, des Zwischenraums zwischen den Sternen und der Rotationsgeschwindigkeit bestimmt werden. Dies entspricht in etwa der Grösse eines A3-Blattes. Die Zufuhr des OCC-Siebes ist mit einer doppelten Sternenreihe ausgestattet. Dadurch fallen mittelgrosse Materialstücke bei der Beschickung nicht durch das Sieb.

Optionen
  • Eine Wartungsplattform mit Geländer auf beiden Seiten des Siebs, die über eine Leiter mit Rückenschutzkorb betreten werden kann.
  • Das Sieb kann auf der Oberseite geschlossen werden.
  • Neonbeleuchtung (nicht entflammbar, 36 Watt, 110/230 Volt).
  • Eine Kranbrücke, um den Austausch der Sternachsen zu vereinfachen. Die Kranbrücke ist mit einer Laufkatze ausgerüstet.
  • An der Laufkatze kann das Hebezeug befestigt werden.
  • Mithilfe des Hebezeugs können die Sternachsen aus dem Siebdeck gehoben und wieder eingesetzt werden.
  • 2 Notausschalter
  • Ein Betriebsschalter mit Rückkopplung zum Schaltkasten zur Spannungslosschaltung der Antriebe.
  • Das Sieb kann auf einer offenen Stahlkonstruktion abgestützt werden.
  • Ein Gummiüberlauf an der Siebunterseite.
  • Ein Überlauf an der Auswurfseite des Siebs mit einer Plattendicke
    von 3 mm.
Vorteile
  • Die vollautomatische Trennung resultiert in einer grösseren Reinheit und dadurch in einem höheren Marktwert von Verbrauchsgütern.
  • Die automatische Sortierung führt zu einer höheren Verarbeitungsqualität, wodurch der Umfang an manueller Arbeit drastisch sinkt.
  • Die patentierte Lubo Sternsieb®-Technologie wird für die Sortierung und Verarbeitung von Papier und Kartonagen weltweit als branchenführende Lösung betrachtet.

Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Wünschen Sie eine Offerte? Wir sind gerne für Sie da.

Produkteanfrage
  • Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein

Ihr Ansprechpartner

Alexander Toel
Alexander Toel
Projekt-/Verkaufsleiter
Tel.: +41 44 801 1000