Feller AG spart mit Dixi Ballenpressen Platz, Zeit und Geld

Die Firma Feller AG ist Schweizer Marktführer im Bereich Elektroinstallation und spezialisiert auf Lösungen für Kommunikationstechnik und intelligentes Wohnen. In den diversen Produktionsabteilungen fällt eine grössere Menge an Kartonabfällen an (ca. 5 t/M). In der Vergangenheit wurden diese lose in Gitterrahmen gesammelt, was einer logistischen Herausforderung entsprach. Erstens wurde an sechs Standorten viel Lagerplatz benötigt, zweitens war der Handlungsaufwand entsprechend gross. Regelmässig wurden die Kartonwertstoffe von einer Entsorgungsfirma abgeholt und die Gitterrahmen dabei ausgetauscht.

Effiziente Lösung zuerst getestet

Eine effizientere Lösung drängte sich auf. Damit unsere Kunden aber sicher sein können, dass sich ihre Investition auch im Alltag bewährt, bieten wir die Möglichkeit an, unsere Pressen zu testen. Nach der Testphase – zuerst mit einer Presse, danach mit einer zweiten – entschloss sich die Firma Feller AG zum Kauf von 6 Dixi Ballenpressen. Dank unserem vielfältigen Sortiment steht nun an jedem Standort eine Ballenpresse, die ideal dem jeweiligen Bedarf entspricht.


SHARE THIS ON:

50 Jahren ago / 0 Kommentare

0

Kommentare