TOEL Recycling AG

Helsana

Von in News am 5. Mai 2017

Helsana entschied sich für Papierzerkleinerungsanlage von Toel.

Innovativ, kompakt und leistungsfähig – für 1000 kg/Tag.

Damit die volle Geheimhaltung aller Unterlagen gewährleistet ist und die täglichen Kosten fürs externe Schreddern entfallen, hat Helsana sich für die leistungsfähige Kompakt-Papierzerkleinerungsanlage von Toel Recycling AG entschieden.

Diese einzigartige Anlage zeichnet sich nicht nur durch die hohen Fertigungsqualitäten aus, sondern besticht auch durch die geniale Verdichtung. Die zweistufige Zerkleinerung (Crosscut Schnitzel in der Grösse von 6 x 55 mm) und die Verdichtung des Einfüllguts erfolgen durch rechts/links Rotation einer speziell bestückten Stahlwalze. Das Material wird in einem eingehängten PE-Sack mit untergelegter Standardpalette gesammelt und kann leicht mit einem Handhubwagen entnommen werden. Nach dem Zubinden kann der verwertungsbereite Abfallballen bequem zum Abholplatz gefahren werden.

Diese für 1000 kg/Tag konzipierte zweistufige Schredderanlage besteht aus einer Kippvorrichtung für einen 240 l Alu-Sicherheitsbehälter, zwei Förderbändern, einem Universalverdichter und einer Absaugeinheit. Die Verdichtung erfolgt in einem integrierten 1m3 PE-Sack (bis zu 400 kg pro Sack). Dies bedeutet minimalster Handlingsaufwand und maximale Sauberkeit.

Eine Komplettanlage dieser Art kann für unter CHF 200 000.- inkl. 50 Alu-Sicherheitsbehälter geliefert werden. Auf Wunsch kann die Anlage auch besichtigt werden.

Haben Sie Fragen dazu? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gerne – Tel. 044 801 1000 oder E-Mail an toel@toel.ch.

 Mehr Infos 
SHARE THIS ON:

5 Monate ago / 0 Kommentare

29.

MAI

0

Kommentare

astrid

Schlagwörter: , , , , , ,