Wiederverwertung

Abfallentsorgung bedeutet nicht Verschwinden

Auf jede Besorgung folgt irgendwann auch die Entsorgung – diese Gesetzmässigkeit gilt für nahezu jedes Material, jedes Produkt, jeden Lebensbereich. Oftmals kommt der Gedanke an den Abfall zwar am Ende einer Überlegung – doch zukünftig wird er je länger je früher in den Produktkreislauf einbezogen. Idealerweise wird bereits zu Beginn über die Wiederverwertung nachgedacht.

Wiederverwertung: getrennt entsorgen

Viele Stoffe, die getrennt entsorgt werden, können wieder verwendet werden. Das trifft beispielsweise auf Papier, Karton, Glas, Altholz, Styropor oder Plastik zu. Nach der Sortierung können diese Materialien wieder in den Stoffkreislauf eingeführt werden. Andere Abfälle, die nicht recycelt werden können, sind zur Energiegewinnung geeignet.

Nachhaltigkeit in Unternehmen dank Wiederverwertung

Der Begriff „Nachhaltigkeit“ begegnet uns mittlerweile fast täglich. Doch wie wird „man“ ein nachhaltiges Unternehmen? Was braucht es dafür? Vor allem für kleine und mittlere Firmen kann dies eine Herausforderung darstellen. Warum lohnt es sich für Sie, eine eigene Nachhaltigkeitsstrategie auf die Beine zu stellen und weshalb sollen Sie über die unmittelbaren Profitmöglichkeiten hinausschauen?

Die steigende Ressourcenknappheit zwingt Unternehmen dazu, ihre Prozesse und Wirtschaftlichkeit zu überdenken und Nachhaltigkeitsstrategien einzuführen. Doch neben der Ressourcenknappheit gibt es noch viele weitere Gründe, warum sich immer mehr Betriebe für eine nachhaltige Unternehmensführung entscheiden.

Kostenersparnis: Dank Nachhaltigkeit können beispielsweise durch Materialrecycling langfristig Kosten gesenkt werden. Denn ein verantwortungsbewusster Umgang mit den Ressourcen – beispielsweise durch Wiederverwertung – schont die Umwelt und das Portemonnaie.

Wettbewerbsvorteil: Immer mehr Konsumenten legen Wert auf nachhaltige, faire Produkte. Daher dient die Nachhaltigkeit auch der Imagepflege sowie der Kundenbindung und -gewinnung und somit dem Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit.

Wiederverwertung spielt eine grosse Rolle

Ziel ist es, vom Beginn der Produktion bis zum Konsumenten mögich wenig Rohstoffe und Energie einzusetzen und die verwendeten Stoffe am Ende wieder zu recyceln. Gerne beraten wir Sie rund um die Wiederverwertung der Materialien und unterstützen Ihre Zielsetzung mit einer Maschine aus unserem Angebot. Im Sortiment führen wir Presscontainer, Kartonpressen, Ballenpressen, Styroporverdichter, Abfallcontainer, Abfallpressen, Kartonschredder und Containerpressen.

MENÜ
Toel Recycling AG