Über uns
Seit 1988 im Einsatz für die Umwelt

Unser Ziel ist es, die Bedürfnisse der Unternehmen aus Industrie, Handel, Gewerbe sowie der Gemeinden und Entsorgungsbetriebe zu erkennen und optimale Lösungen zu finden. Qualität ist für uns wesentlich. Entsprechend vertreten wir erstklassige Produkte von Herstellern, mit denen wir zusammen innovative, flexible Lösungen anbieten können.

Wir sind ein Familienunternehmen aus Überzeugung. Der Kunde steht bei uns im Mittelpunkt – sowohl vor als auch nach dem Verkauf. Es ist uns wichtig, die bestmögliche Dienstleistung zu erbringen, denn zufriedene Kunden sind unser grösstes Kapital.

1988

Mit der Zielsetzung, Abfallberge zu reduzieren, das Recycling Bewusstsein zu schärfen und eine sinnvolle Abfallbewirtschaftung zu vermitteln gründete Wolfgang Toel am 1. November 1988 die Firma TOEL Recycling AG.

1988 Zeitungsausschnitt Toel

1988

Seit Beginn vertritt TOEL die Dixi Ballenpressen in der Schweiz. Gestartet wurde mit zwei Modellen, inzwischen gibt es ein komplettes Programm mit Schwergewicht an Kartonpressen.

1989

Vor 150 Jahren entstand nachweisbar in den USA die erste Kartonschachtel. 40 Jahre später, 1879, wurde in den USA das maschinelle Schneiden und Stanzen entwickelt, kurze Zeit später die industrialisierte Klebung.

1989 Toel Werk

2010

Qualität ist und bleibt uns wichtig. Mit AJK haben wir einen Lieferanten an unserer Seite, der nebst guter Qualität auch sehr viel Erfahrung im Bereich Presscontainer vorweisen kann.

2013

Schon länger ist der Platz etwas eng und es drängt sich ein Umzug in grössere Geschäftsräume auf. Mit dem neuen Firmensitz in Dübendorf wird dieser Wunsch Realität.

2013

1983 – also vor 30 Jahren – wurde mit dem Umweltschutzgesetz folgender, für die Separatsammlung wichtiger Grundsatz, festgelegt: Abfälle müssen soweit möglich verwertet und umweltverträglich entsorgt werden.

2013 Toel Zentrale

2014

Die Entwicklung des Recyclings von Altpapier und Karton steigerte sich von 1970 bis heute um mehr als eine 1'000'000 Tonnen. (Grafik)

2014 Entwicklung Seperatsammlung

2017

Soviel trennen die Schweizer jährlich privat an Abfall: 654'500 ausgewachsene afrikanische Elefantenbullen oder 3,3 Millionen Tonnen. Im Jahr 1992 waren es lediglich 1,3 Millionen Tonnen.

2018

Nach 30 Jahren mit guten Ideen war der Zeitpunkt gekommen, sich aus dem Geschäft zurückzuziehen und die Geschäftsleitung seinen Söhnen Alexander und Cornelius zu übergeben.

Portrait Geschäftsführung Toel

2020

Die Zeiten ändern sich und mit ihnen die Produkte. Wir haben unser Angebot laufend um Innovationen, gute Maschinen und neue Lieferanten ergänzt. Genauso ist es notwendig, das Sortiment von Zeit zu Zeit zu straffen. Nur so gelingt es uns, Ihnen stets die optimale Lösung anbieten zu können.

Anfrage

schließen