FAQ
Fragen und Antworten

Hier erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um unsere Produkte. Wählen Sie dazu das gewünschte Themengebiet aus. Falls Sie noch weitere Fragen haben, erreichen Sie uns unter
+41 (0)44 801 1000 oder info@toel.ch.

Dienstleistung/Produkt

Wo finde ich Informationen zu meiner Presse? Bedienungsanleitung? Datenblatt?

Unter diesem Link finden Sie alle Informationen.

Wie kann ich neue Mitarbeitende, die die Presse bedienen, schulen?

Entweder kommt ein Servicetechniker vorbei und die Schulung erfolgt vor Ort oder Sie geben die Informationen mit den Instruktionsunterlagen an Ihre Mitarbeitenden weiter.

Wie verläuft das gratis Testen meiner Presse?

Sie dürfen die ausgewählte Presse gratis drei Wochen in Ihrer Firma testen. Sollten Sie nicht zufrieden sein, nehmen wir die Presse zurück und Sie zahlen lediglich einen Transportkostenanteil.

Besteht die Möglichkeit, die Presse zu mieten oder zu mieten/kaufen?

Ja, mit gewissen Vereinbarungen bieten wir auch diese Möglichkeit an.

Welche Materialien kann ich verpressen?

Es dürfen ausschliesslich vertraglich vereinbarte Materialien verpresst werden.

Darf die Presse im Freien platziert werden?

Der Aufstellort kann in einer Halle oder im Freien sein. Draussen muss er überdacht und trocken sein.

Technische Fragen

Wo finde ich die EG-Konformitätserklärung meiner Presse?

Sie finden diese direkt auf der ersten Seite der Bedienungsanleitung.

Welchen Normen und Spezifikationen entspricht meine Presse?

DIN EN ISO 12100 -1+2 Sicherheit von Maschinen (allgemein)
EN 60204 – 1 Elektische Ausrüstung von Industriemaschinen
EN6100 – ff. Störaussendung
EN 60204 – 3 Netzrückwirkung (Leitungsgebundene Störaussendung)
DIN EN 14121 07 Leitsätze zur Risikobewertung
DIN EN 13857 Sicherheitsabstände – Erreichen der Gefahrenstellen mit oberen Gliedmaßen
EN ISO 13849 – 1 Sicherheit von Maschinen – Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen – Allgem. Gestaltungsleitsätze

Wie muss ich im Gefahrenfall reagieren?

Im Gefahrenfall den NOT-AUS-Schalter drücken, den Netzstecker ziehen oder den Hauptschalter betätigen.

Welche Sicherheitshinweise gibt es?

Sicherstellen, dass nur unterwiesenes Personal an der Presse arbeitet. In regelmässigen Abständen kontrollieren, ob sicherheits- und gefahrenbewusst gearbeitet wird. Die Betriebsanleitung ständig griffbereit am Einsatzort aufbewahren.

Welche Schutzeinrichtungen gibt es bei meiner Presse?

NOT-AUS-Schalter: Zwangsabschaltung durch Türkontaktschalter an Einfüllklappe bzw. Pressentüre.

Wie bediene ich meine Presse?

Einfüllklappe öffnen und die Presse mit Material füllen. Darauf achten, dass das Pressgut gleichmässig über die Fläche verteilt wird. Einfüllklappe schliessen und auf die Starttaste drücken. Sobald sich der Pressstempel wieder in der Ausgangsposition befindet, kann die Presskammer erneut befüllt werden.

Was tun, wenn der Pressstempel nicht mehr hochfährt?

Wenn nach mehrmaligem Pressvorgang der Pressstempel nicht mehr in seine Ausgangsstellung zurückfährt, sondern den Ballen gepresst hält, ist das Ballenvolumen erreicht.

Was tun, wenn es mir eine Fehlermeldung anzeigt?

Fehlermeldung Ursache Hilfe
Klappe offen Einfüllklappe/Pressentüre ist geöffnet. Einfüllklappe/ Pressentüre schliessen. Wenn Fehlermeldung immer noch vorhanden ist, dass Kundendienst von TOEL anrufen.
Ballenpresse ist nicht einschaltbar. Kein Strom NOT-AUS-Taster hochziehen und Hauptschalter auf Stellung EIN.
Ballenpresse ist nicht einschaltbar. Sicherung defekt Kundendienst von TOEL anrufen. Sicherungen defekt
Pressstempel bleibt unten stehen SETUP nicht mehr gespeichert oder Taste ↓ länger als 1,5 sec. betätigt
Auswerfer funktioniert nicht (18 S–50 S) (Display zeigt 6 S an) Programm auf Grundstellung 6 S
Fehlercode 10-12 Motor läuft nicht

  • – Drehrichtung des Motors falsch
  • – Wegeventil spricht nicht an
  • – Druckschalter defekt
*Sicherungen, Phasen Zuleitung prüfen *Drehrichtung ändern. Servicetechniker anfordern.
Fehlercode 13 Gleichlauffehler NOT-AUS drücken, Reset durch Taste ↓ drücken und gleichzeitig NOT-AUS herausziehen
Maschine stoppt während des Pressvorgangs
im Automatikbetrieb
Türklappe wurde während des Pressvorgangs geöffnet. Mit Taste ↓ oder ↑ Pressstempel nach oben fahren dann mit Taste starten.

Service & Reparaturen

Welche Wartung braucht meine Presse?

Regelmässige Reinigung sowie Kontrolle auf äusserliche Schäden und Mängel durch den Betreiber und 1x im Jahr eine Wartung durch unsere Servicetechniker.

Weshalb ist ein Wartungsvertrag sinnvoll?

Die jährliche Wartung gewährleistet die Funktionstüchtigkeit und die Betriebssicherheit Ihrer Maschine. Wir kümmern uns um den Termin, die Presse wird gründlich geprüft, geschmiert und das Öl überprüft sowie die Funktionen getestet.

Welche Kosten sind in einem Wartungsvertrag enthalten? Welche werden mir in Rechnung gestellt?

Der Austausch und Ersatz von Kleinteilen, Schmier- und Reinigungsmaterial sowie Arbeitszeit, Reisespesen und Servicewagen sind im Preis inbegriffen.

Hydraulikfilter und Öl werden separat verrechnet. Müssen Verschleissteile oder beschädigte Teile ersetzt werden oder drängt sich eine Reparatur auf, die über die normale Wartung hinausgeht, unterbreiten wir Ihnen einen Kostenvoranschlag.

Ein Servicetechniker kommt für die jährliche Wartung vorbei? Kann die Presse normal benutzt werden oder was gilt es zu berücksichtigen?

Der Pressraum muss bauseits geleert und ausgewaschen sein, damit unser Servicetechniker die Wartung ordnungsgemäss erledigen kann.

Wir haben einen eigenen Monteur/Techniker. Kann ich Ersatzteile selber bestellen?

Wenn Sie selber eine Fachperson vor Ort haben, können Sie die Ersatzteile telefonisch, per E-Mail oder Kontaktformular bestellen. Bitte senden Sie uns vom Ersatzteil ein Foto und geben Sie den Maschinentyp, die Maschinennummer, die Bezeichnung des Ersatzteils an.

Anfrage




    schließen