Vollautomatische Ballenpresse Dixi 60 SLK

Karton/Folie in grossen Mengen – aber auch andere Materialien
  • Einsatz bei engsten Platzverhältnissen möglich
  • Permanentes Pressen mit Materialzuführung
  • Presse kann den Gegebenheiten vor Ort individuell angepasst werden
Vollautomatische Ballenpresse Dixi 60 SLK
Ihr Ansprechpartner
Alexander Toel
Geschäftsleiter
Tel.: 044 801 1000

Produktbeschreibung

Horizontalballenpressen von TOEL

Eine vollautomatische Kanalballenpresse eröffnet neue Perspektiven bei der Realisation kundenspezifischer & branchenspezifischer Lösungen zur Volumenreduzierung von Wertstoffen jeder Art. Karton und Folie in grossen Mengen und Reststoffe aus der Produktion erfordern einen hohen Handlingsaufwand, beanspruchen grosse Lagerflächen und verursachen hohe Kosten beim Transport.

Durch gezielte Volumenreduzierung mit der leistungsstarken vollautomatischen Ballenpressen Dixi 60 SLK lassen sich diese unwirtschaftlichen Belastungen auf ein Minimum senken.

Horizontalballenpressen: Material in grossen Mengen

Die Dixi Ballenpressen sind gewinnbringend für den Anwender und praxisgerecht zugeschnitten auf die Anforderungen moderner Abfallwirtschaft. Ganz nach dem Motto „reduzieren und gewinnen“. Produktionsabfälle und „ausgebrauchte“ Rohstoffe wie Kartonagen, Papier, Folien, Kunststoffe, Blechgebinde und Fässer sind Wertstoffe. Die systematische Verdichtung zu kompakten Ballen spart Personalkosten beim Handling und senkt die Transportkosten dank optimaler Ausnutzung. Bei grossen Mengen zahlt sich das doppelt aus.

Horizontalballenpressen: effizient und zuverlässig

Das erfolgreiche Konzept der vollautomatschen Dixi 60 SLK basiert auf einem Baukastensystem und einer leistungsstarken 2-Stufen-Hydraulikanlage. Alle wichtigen Komponenten können auf material- und kundenspezifische Anforderungen sowie Leistungsdaten perfekt abgestimmt werden.

  • Platzsparende Kompaktbauweise
  • Wartungsfreundliche Konstruktion
  • Flexibles Ballengewicht
  • Übergrosser Einfülltrichter mit Lichtschrankensteuerung: Entsprechend der Pressleistung ist die Einwurföffnung – mit Beschickung von oben – dimensioniert.
  • Überstehendes Material wird beim Pressen von einem Schermesser abgeschnitten. Die Anschlussmöglichkeit zur automatischen Steuerung von Zufuhreinheiten ist durch die Mikroprozessor-Steuerung bereits vorbereitet
  • Vorstufen zur Leistungssteigerung: Bei voluminösen und sperrigen Materialien steigert eine zusätzliche hydraulische Vorpresse den Durchsatz erheblich
  • Das Hydraulikaggregat ist platzsparend in die Anlage integriert. Es ist freistehend und damit servicefreundlich zugänglich.
  • Die Ballengrösse ist variabel und kann von 30 bis 160 cm Länge vorgegeben werden
  • Vollautomatische Abbindung: Standard ist eine 3-fach Abbindung. Optional kann 5-fach abgebunden werden. Der Einsatz von Endlsodraht reduziert den Zeitaufwand für das Wechseln der Drahtrollen
Technische DatenDIXI 60 SLK
AussenmasseB / T / H mm6.850 / 2.510 / 1.970
Gewichtca. kg7000
EinfüllöffnungB / H mm1.550 / 1.000
Einfüllhöhe vom Bodenca. mm1200
Presskraftmax. ca. kN600
Presszeit / Presszyklussek.13 / 24
BallengrösseB / T / H ca. mm1.100 / 800 / 300-1.600*
Ballengewicht, materialabhängigca. kg350-600
LeistungkW31,5
AnschlussspannungV/Hz400/50
* Ballenlänge variabel einstellbar
Sonderausstattung
  • Zuführung mittels Absaugung
  • Befüllung der Presse durch Förderband
  • Befüllung durch Stapler und Kippbehälter
  • Aufgabestation am Förderband
  • Abtransport der fertigen Ballen