ArchiveArchives

Stationäre Pressanlagen

Stationäre Pressanlagen von TOEL

Stationäre Verdichtungsanlagen oder Stationäre Pressen werden zum Sammeln von ausgesprochen grossen Abfallmengen sowie recyclingfähigen Materialien eingesetzt. Diese Materialien werden im weitest möglichen Umfang verdichtet. Das Ergebnis ist eine beträchtliche Reduzierung von Transport- und Logistikkosten. Denn mit Stationären Pressen können grössere Container eingesetzt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie einen idealen Standort für Ihre Entsorgungslösung haben oder ob es sich um eine „Knacknuss“ handelt. Wir finden mit unseren Standard- und Speziallösungen die optimale stationäre Presse für Sie.

Stationäre Pressanlagen können laufend befüllt werden und kommen bevorzugt in den folgenden Branchen zum Einsatz: Verteilzentren, Handelsunternehmen, Gross- und Einzelhandel, Industrie, Spitäler & Kliniken, Druck- und Papierfabriken und Verpackungsindustrie. Je nach Kundenwunsch gibt es die stationären Presscontainer in diversen Ausführungen mit verschiedenen Füllvolumen und die stationäre Pressanlage kann sowohl von Hand, über Hub-Kipp-Vorrichtung, über Abwurfschächte oder über vollautomatische Förderanlagen beschickt werden.

Stationäre Pressanlagen: situative Lösungen

Unsere Stationären Pressanlagen werden den jeweiligen Anforderungen entsprechend angepasst. Bei einem geringeren Platz- und Raumangebot kommt die kurze Presse (hat eine Stempelpresse mit 2 Zylindern) zum Einsatz. Bei einer grossen Abfallmenge sorgt die lineare Stationäre Presse mit 1 Zylinder dank eines grösseren spezifischen Drucks für eine höhere Verdichtung. Bei diesen Stationären Abfallpressen werden lediglich die gekoppelten Container zur Entleerung mitgenommen. Im Vergleich zu den selbstpressenden Abfallcontainern bewirkt dies eine erhebliche Steigerung von Leistungsstärke und Verarbeitungsmengen.

Stationäre Pressanlagen: Qualität aus Benelux

Die Stationären Pressen sind robuste und verschleissarme Verdichtungsanlagen, die individuell an die Kundenbedürfnisse und die örtlichen Gegebenheiten angepasst werden können. Aufgrund eines schnellen Presszyklusus und einer hohen Presskraft wird das Material maximal verdichtet und dadurch können die Entsorgungskosten minimiert werden.

Nassmüllpresse

Was sind die wichtigsten Anforderungen an einen Presscontainer, der bei feuchten und nassen Abfällen zum Einsatz kommt? Klar, er muss absolut wasserdicht sein, der Reinigungsaufwand muss sich auf ein Minimum beschränken und riechen darf man schon gar nichts. Diesen Kriterien entspricht die Nassmüllpresse, die Sie bei TOEL erhalten, in vollem Umfang.

Sie kann auch dort aufgestellt werden, wo höchste Hygieneanforderungen angesagt sind. Durch eine einfache Bedienung und eine optimale Befüllung reduzieren sich die Arbeitsvorgänge und der Aufwand verringert sich. Optional kann die Schwingkolbenpresse mit einer Kippvorrichtung für Stahl- sowie Kunststoffcontainer ausgestattet werden.

Aufbau und Einsatzmöglichkeiten

Organische Abfälle fallen an vielen Orten an. Der Schwingkolben-Presscontainer ist die ideale Lösung, um den Nassmüll zu entsorgen. Denn er eignet sich aufgrund des speziellen Presskolbens, des verdeckten Hydraulikzylinders und der in sich geschlossenen Presswanne speziell zur Verdichtung von organischen Abfällen.

Unsere Nassmüllpresse ist mit einem abfalluntergreifenden, selbstreinigenden Pendelkolben ausgestattet. Er sogt gemeinsam mit der in sich geschlossenen Presswanne für Sauberkeit und verhindert, dass das flüssige Pressgut ausläuft. Dadurch bleibt der Boden sauber und es kann kein lästiger Geruch entstehen. Durch den selbstreinigenden Pendelkolben und Pressraum ist die Nassmüllpresse extrem wartungsarm.
Sie profitieren von Sauberkeit, Standfestigkeit, Sicherheit und optimierten Entsorgungskosten!

Verwendungsmöglichkeiten von Nassmüllpressen:

Abfallart Einsatzort
✓ Biomüll ✓ Spitäler
✓ Grünschnitt ✓ Kliniken
✓ Essensreste ✓ Heime
✓ jegliche kompostierbaren Abfallprodukte ✓ Restaurants
✓ Hotels
✓ Grossküchen
✓ Verteilzentralen
✓ Früchte-/Gemüsegrosshändler

Eigenschaften der Schwingkolbenpresse – wasserdicht und geruchsarm

Die Nassmüllpressen von AJK zeichnen sich durch einen hohen Qualitätsstandard aus. Die Schweissnähte sind durchgehend, die Ecken abgerundet und die konischen Seiten erleichtern die Entleerung. Das Steuerungsaggregat befindet sich in einer wasserdichten Schublade. Ausserdem ist der Presscontainer einfach zu bedienen. Der schnelle Presszyklus sowie das hohe Volumen pro Hub sorgen für eine effiziente Verdichtung.

Bei TOEL stehen mehrere Typen der Presscontainer für organische Abfälle zur Wahl, die für Absetzkipper und für Abrollkipper erhältlich sind. Sie unterscheiden sich in Länge, Breite sowie Höhe, sodass für jeden Aufstellort die passende Presse bereitsteht. Kontaktieren Sie uns jetzt – wir beraten Sie gern!

Selbstpresscontainer

Selbstpresscontainer von Toel

In der Regel werden Selbstpresscontainer überall dort eingesetzt, wo grosse Mengen an Karton, Restmüll, Gewerbeabfall oder andere verwertbare Materialien anfallen, die nicht innerhalb des Betriebs erfasst werden können (zum Beispiel aus Platzgründen oder Gründen der Hygiene). Durch die Verringerung des Volumens um das 4- bis 6-fache reduzieren sich Lagerflächen und Transportkapazitäten, was wiederum Kosten spart und die Umwelt schont. Für eine optimale Nutzung stehen Ihnen mehrere Modelle zur Auswahl.

Bei uns finden Sie eine Vielzahl an Selbstpresscontainern in diversen Grössen und in unterschiedlichen Ausführungen. Wir haben sowohl stationäre als auch mobile Verdichtungsanlagen im Angebot. Welcher Selbstpresscontainer für Sie der richtige ist, hängt von mehreren Faktoren, zum Beispiel Material oder Menge, ab.

Optimal für Karton und anderen Abfall

Selbstpresscontainer sind weit verbreitet, denn durch die effiziente Verdichtung von Abfällen tragen sie zur Kostensenkung im Entsorgungsbereich bei. Sie sind, abhängig vom Transportfahrzeug, als Absetzer oder Abroller erhältlich. Neben zahlreichen standardisierten Lösungen wurden verschiedene mobile Pressmulden für den speziellen Einsatz entwickelt, beispielsweise für die Lebensmittelindustrie.

All unsere Presscontainer können draussen aufgestellt und dem individuellen Kundenwunsch und den örtlichen Gegebenheiten angepasst werden. AJK verfügt über ein breites Spektrum an zielführenden Lösungen.

Vielseitig und effektiv einsetzbar

Durch die Vielseitigkeit der Sonderausführungen kommen Selbstpresscontainer an vielen Orten zum Einsatz – auch da, wo höchste Hygieneanforderungen angesagt sind. Gross- und Einzelhandel, die Industrie und Verteilerzentren, aber auch Spitäler und Kliniken, Papierfabriken und die Eventversorgung nutzen sie zu ihrem Vorteil.

Wahlweise sind unsere Selbstpresscontainer in wasserdichter Ausführung, mit einer Hub-Kipp-Vorrichtung für die einfache Entleerung von Abfallcontainern in diversen Grössen oder als Rampenausführung ausstattbar. Weitere zahlreiche Optionen, wie eine Wiegeeinrichtung oder Kippschaufel, sind auf Anfrage verfügbar. Die Pressmulden von AJK können als Absetz- oder Abrollkipper von 6 bis 26 m³ Füllvolumen ausgelegt werden.